BICICLI Wortmarke

02.08.2018

BICICLI-Werkstattleiterin Jenny gewinnt STADTRADELN

vom BICICLI-Team

Am 3. Juni sind alle BICICLIsti losgeradelt. Am 2. August wurde im Deutschen Technikmuseum BICICLI-Werkstattleiterin Jenny Andersen ausgezeichnet als Gewinnerin STADTRADELN Berlin.

Drei Wochen lang sind mehrere tausend Berlinerinnen und Berliner beim STADTRADELN aktiv gewesen und haben ein starkes Zeichen für den Radverkehr in der Stadt und ein besseres Klima gesetzt. Fast 400 Teams sind an den Start gegangenen und haben vom 3. bis 23. Juni so oft wie möglich das Fahrrad genutzt.

Am 2. August gab es in brütender Hitze des Technikmuseums Blumen, Urkunden und Rad für die beiden GewinnerInnen.

Jenny Andersen war eine der beiden ausgezeichneten Champions mit knapp 1000 Kilometern.

Vor allem private und kommunale Unternehmen hatten ihre Mitarbeitenden motiviert, mit dem Rad zu fahren und haben das STADTRADELN zu einem großen Gemeinschaftserlebnis gemacht. Viele Teams sind mit ihren Teamkapitäninnen/Teamkapitänen bei der Preisübergabe vertreten. Erstmals konnten sich in diesem Jahr auch Schulen in einer eigenen Kategorie beteiligen. Unterstützt wird das STADTRADELN Berlin 2018 von mehreren Berliner Firmen, die Preise gestiftet haben.

STADTRADELN Berlin wird organisiert von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Partner war auch in diesem Jahr wieder der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin e. V. (ADFC), der am 3. Juni mit der Sternfahrt für einen fulminanten Auftakt gesorgt hat. Gesamtkoordinator ist das Klima-Bündnis, das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas.

Eine Großzahl von Berlinerinnen und Berlinern schwingt sich täglich aufs Fahrrad, um von A nach B zu kommen. Ob Holland-, Lastenräder oder Mountainbikes – Fahrräder prägen das Berliner Stadtbild entscheidend mit.

STADTRADELN Berlin startet

Im Rahmen der bundesweiten Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnisses ruft Berlin auch in diesem Jahr wieder alle Bürgerinnen und Bürger auf, vom 3. bis 23. Juni 2018 in die Pedale zu treten. Ziel ist es, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen, dadurch ein erhöhtes Bewusstsein für fahrradfreundliche Städte zu schaffen und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Organisiert wird STADTRADELN Berlin von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit der Unterstützung des ADFC Berlin e.V.