BICICLI Wortmarke

19.08.2018

BICICLI-Co-Gründer Prof. Jansen bei »Forum Alpbach«

vom BICICLI-Team

Impuls zur »Zukunft der Mobilität« beim renommierten Forum Alpbach am 30. August. Danach geht es in die Diskussion mit BCG-Beraterin Mei-Pochtler und dem CEO der ÖBB AG.

Am zweiten Tage der einflussreichen Wirtschaftsgespräche geht es um die »Zukunft der Mobilität«.

"Entwicklungen der Automobilindustrie deuten auf einen Wandel des Gesamtsystems hin. Selbstfahrende Autos, Elektro- und Hydromobilität, neue Geschäftsmodelle wie das „Carsharing“ verändern den Markt nachhaltig. Was sind Mythen, was sind Fakten in der anstehenden Systemveränderung? Wie wirkt sich die Revolution der Mobilitätsbranche auf Wirtschaft und Gesellschaft aus? Wer werden die neuen Player des Systems sein? Und was sind die Hindernisse und Chancen dieser Veränderung?"

Prof. Dr. Stephan A. Jansen wurde als Key Note Speaker für eine anschließende Diskussionsrunde eingeladen - gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Österreichischen Bundesbahnen, Andreas Matthä, und Dr. Antonella Mei-Pochtler, über 30 Jahre ausgewiesene Strategieberaterin bei BCG, seit März Leiterin des "Think Austria" sowie Sonderbeauftragten des österreichischen Kanzlers Kurz.

Zur Veranstaltung gibt es hier weitere Informationen.

Die Zeitung DIE PRESSE hat Jansen dazu ausführlich interviewt.

Forum Alpbach

Im Rahmen des jährlichen Forums in Alpbach erfolgt die Auseinandersetzung mit den relevanten gesellschaftspolitischen Fragestellungen unserer Zeit. Alpbach vernetzt internationale VerantwortungsträgerInnen aus allen gesellschaftlichen Bereichen mit interessiertem Publikum und engagierten jungen Menschen, um gemeinsam in einen generationen-, ideologien- und grenzüberschreitenden Dialog zu treten.