BICICLI Wortmarke
ADFC

BICICLI & MOND im ADFC RadForum: digital am 5. Mai

vom BICICLI-Team

Schaltet Euch kostenlos dazu, erfahrt über nachhaltige Rad-Mobilitätskonzepte für Arbeitgeber & Immobilienentwickler. Wir freuen uns auf Euch, Eure Anregungen, Eure Fragen.

Hier direkt zum ZOOM-Link (am besten für Chrome): https://us06web.zoom.us/j/83404211274#success

Die Verkehrswende findet nicht nur auf der Straße statt, sondern in den Köpfen – vor allem von Arbeitgeber*innen und Immobilienentwickler*innen im Gewerbe- wie Wohnungsbau. Es geht um die Neue Arbeit, die Neue Gesundheit und die Neue Mobilität – in einem gemeinsamen Denkansatz.

Die »Gesellschaft für Urbane Mobilität BICICLI« und Ihre Mobilitätsberatung für Wohnen, Arbeiten und Leben »MOND – Mobility New Designs« setzt genau da an: in den Köpfen, in den Quartieren und Immobilien – und bringt die Verkehrswende von dort auf die Straße.

Ob Mobilitätsstrategien für nachhaltige Unternehmen, Verkehrsdatenanalysen und Mobilitätskonzepte für Immobilien und Co-Working-Anbieter, zukunftsweisende Fahrradparkierung für Wohnungsbaugesellschaften oder emissionsarme Mobilität für Flughäfen: Ganzheitliche, nachhaltige und nutzerzentrierte Mobilitätsdesigns sind immer so individuell wie die Stadt, das Quartier oder die betrieblichen Verkehre. Es geht gleichermaßen um Pendler*innen-Mobilität, City-Logistik, Gesundheitsverkehre, Mieter-Mobilität oder Kunden- und Besucher-Verkehre.

Zu Gast bei uns im Radforum am 5. Mai sind die beiden Geschäftsführer der BICICLIHolding GmbH, Martha Wanat als Flottenspezialistin und Mobilitätsberaterin bei MOND und Prof. Dr. Stephan A. Jansen, der gleichzeitig am »Alexander von Humboldt Institut für Internet & Gesellschaft« zu „Urbanen Innovationen Gesundheit und Mobilität“ forscht. Sie werden einen wissenschaftlichen Impuls geben und einige Projekte der Arbeit vorstellen und freuen sich im Anschluss auf Eure Fragen.

Wann: Mittwoch, 5. Mai, 19 Uhr Wo: Zoom https://us06web.zoom.us/j/83404211274#success

Ein Portrait über das mit dem Deutschen Fahrradpreis 2020 ausgezeichnete Projekt findet sich hier.