BICICLI Wortmarke
©KarolineKohle

01.10.2017

Neue Jobs: BICICLI-Team braucht Verstärkung!

von Isabell Eberlein

Das fachlich wohl ungewöhnlichste Team in einem »Fahrradladen« wächst und sucht aussergewöhnliche neue KollegInnen: Unterstützung für Werkstatt & Läden in Berlin.

Die BICICLI Holding GmbH versteht sich als „Gesellschaft für urbane Mobilität“ und wir stehen für service-orientiertes Rad-Flotten-Management (betriebliche und Dienstrad-Flotten) sowie eine neue Form von kuratierten Cycling Café-Filialen in ganz Deutschland. Gerade eröffnen wir unseren Showroom in der Sophienstrasse in Berlin Mitte. Unser erster Concept-Store folgt im Dezember am Zirkus.

Wir sind alles überzeugte Cycoholics und Veloisten. Uns vereint die Liebe zum Fahrradfahren. Unsere akademischen Hintergründe sind divers: Urbanistik, Umwelt-und Politikwissenschaft, VWL und Kulturwissenschaften. Wir sind jung und nicht gerade die typische Belegung für einen Fahrradladen. Aber wir sagen - gerade das macht uns aus. Haben Sie Lust in einem einzigartigen und unvergleichbaren Fahrradladen mitzuarbeiten, dann bewerben Sie sich jetzt.

Wir suchen:

MitarbeiterIn für Laden-Verkauf/Beratung & kleine Montage-Arbeiten (Mini-, Midi-, oder Werstudentenbasis)

Wen brauchen wir?

  • Eine kommunikative, zuhörende wie kundenbezogene Unterstützung einer wertschätzenden Verkaufsberatung
  • Eine rasende Leidenschaft für „edukativen Konsum“ im Rad-Bereich und deren Produkte (Erklärfähigkeit)
  • Ausreichende Englischkenntnisse (ausländische Kundschaften)
  • Gut planbare Verfügbarkeiten werktags zwischen 12-18 Uhr
  • Ggf. Kenntnisse im Aufbau von Neurädern bzw. auch Reparaturen
  • Schnelles Einfinden in ein softwareseitiges Warenwirtschaftssystem und unsere ECM-Kaffeemaschine.

Wir fragen:

Um ein Anschreiben, Lebenslauf und Referenzen. Denn: Wir wollen Sie kennenlernen, Ihre Leidenschaften, Meinung und Wünsche – und nicht nur Ihre Kompetenzen. Und deshalb sind Sie gefragt. Wir freuen uns über Ihre Antworten (kurz oder lang, praktisch oder philosophisch) und Ihre Fragen!

1) Welche Bedeutung hat das Fahrrad für Sie ganz persönlich?

2) Was kann BICICLI mehr sein als ein Job?

3) Welche Herausforderungen sehen Sie in der Urbanen Mobilität und im Einzelhandel (nur kurz!)?

Bewerbungen an Martha Marisa Wanat & Prof. Dr. Stephan A. Jansen

BICICLI Holding GmbH | Kurfürstendamm 132 | 10711 Berlin (kontakt@bicicli.de)

Mehr Infos unter BICICLI

Eine/-n Zeiradmechatroniker/-in Leitung Service-Werkstatt

Wir brauchen:

  • Erfahrene(r) Zweirad-MechatronikerIn mit Meistertitel oder Ambitionen zum Meister und langjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung und Kompetenz im Einkauf und im Management einer Service-Werkstatt für Fahrräder, E-Bikes, Pedelecs, Lastenräder...
  • Organisationstalent (Termintreue bei Reparaturen und Aufträgen)
  • Gespür im Kunden-Service sowie im Verkauf, Beratungs- und „Erklär-Fähigkeiten“ (z.B. Bike Fitting)
  • Bereitschaft und Freude bei der Ausbildung von Auszubildenden (Bewerber-Auswahl)
  • Lust auf die Leitung von Repair Cafés (einfache Reparatur-Workshops für Kunden
  • Wünschenswert sind englische Sprachkenntnisse
  • Unterstützung beim Fahrrad-Flotten-Management (Aufbau und Service bei Unternehmen)

Wir fragen Sie:

Um ein Anschreiben, Lebenslauf und Referenzen. Denn: Wir wollen Sie kennenlernen, Ihre Leidenschaften, Meinung und Wünsche – und nicht nur Ihre Kompetenzen. Und deshalb sind Sie gefragt. Wir freuen uns über Ihre Antworten (kurz oder lang, praktisch oder philosophisch, Hauptsache Sie!) und Ihre Fragen!

1) Welche Bedeutung hat das Fahrrad für Sie ganz persönlich?

2) Wie möchten Sie sich persönlich weiterentwickeln und was für eine Idee haben Sie, die Sie bei BICICLI (endlich) mal realisieren könnten?

3) Welche Herausforderungen sehen Sie im Fahrrad-Einzelhandel & Service und welche Themen beschäftigen und bewegen Sie derzeit?

Bewerbungen an Martha Marisa Wanat & Prof. Dr. Stephan A. Jansen

BICICLI Holding GmbH | Kurfürstendamm 132 | 10711 Berlin (kontakt@bicicli.de)

Mehr Infos unter BICICLI

Grafikdesigner/-in (Werkstudierende, freie Mitarbeit)

Wir brauchen:

  • Erfahrungen aus dem Studium des Graphik-/Kommunikationsdesigns oder vergleichbare Programme für analoge und digitale Medien.
  • Lust auf und Gespür für eine hochwertige wie nachhaltige Kommunikation im großen Kontext der Mobilitätswende mit konkretem Bezug auf die Ästhetisierung des Fahrradfahrens und der Produkte.
  • Unterstützung bei der Finalisierung der Visual Identity und darauf aufbauend der Geschäftsausstattung, bei Printprodukten und Präsentationen sowie photographische wie graphische Elemente für Homepage- und Online-Kommunikation. Im Zuge der entstehenden Concept Stores braucht es kurzfristig konkrete Handelskommunikation.
  • Ganz konkret: Sehr gute Kenntnisse in Adobe InDesign, Illustrator und Photoshop. Ggf. Web-Design in Kooperation mit unserem Entwickler (Process-Wire).
  • Schnittstelle bei operativer Abwicklung von Druckaufträgen mit Druckereien.
  • Ganz velophil: Leidenschaftliche Fahrrad-FahrerInnen wie wir – egal ob sportiv und urban.
  • BICICLI wird sich in der Kunden-Ansprache besonders auf Frauen und Mütter konzentrieren, sodass Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht sind.

Wir fragen Sie:

Wir wollen Sie kennenlernen, Ihre Leidenschaften, Meinung und Wünsche – und nicht nur Ihre Kompetenzen und Portfolios. Und deshalb sind Sie gefragt! Wir freuen uns über Ihre Antworten – und Fragen! – neben Ihrem Anschreiben, Ihrem Lebenslauf und Ihren Referenzen mit einem Portfolio.

  1. Was ist das Fahrrad für Sie – ganz persönlich?
  2. Wie würden Sie urbane Mobilität und das Radfahren (anders / neu) kommunizieren?
  3. Wie würden Sie gern einmal arbeiten und das mit uns von BICICLI umsetzen?

Digitale Bewerbungen an Martha Wanat & Prof. Dr. Stephan A. Jansen:

BICICLI Holding GmbH | Kurfürstendamm 132 | 10711 Berlin unter martha.wanat@bicicli.de

Da BICICLI sich auch auf Frauen und Mütter konzentrieren wird, sind Bewerbungen von Frauen in unser vielseitiges, bereits frauenstarkem Team besonders ermutigt. BICICLI wächst, wachsen Sie mit – über sich hinaus.

Zögern Sie nicht, uns anzumailen, wenn Sie vorab noch Fragen haben. Wir haben auch immer viele.